Rufen Sie uns an: 555-555-5555


You will never walk alone - Männer und Trauerprozesse

Christof Weber (Psychotherapeut) und Jan Möllers (Bestatter) aus Berlin bieten Impulse, Dialog und Beratung für Männer nach dem Tod eines wichtigen Menschen an.
Verlust und Abschied schmerzen. Aber sich selbst wahrzunehmen und zu verändern ist der einzige Weg mit dem Verlust eines wichtigen Menschen umzugehen. Trauer ist kein Gefühl, sondern ein Veränderungsprozess, der zunächst einmal nicht geschlechtsspezifisch ist. Aber in unserer Art und Weise zu trauern spielt es eine Rolle, was wir über Männlichkeit und Weiblichkeit denken. Als wie männlich bzw. weiblich begreifen wir uns selber? Was bedeutet das für unser alltägliches Leben?

Wir wollen durch unsere Arbeit dazu beitragen, dass Männer nach dem Tod eines wichtigen Menschen gestärkt und selbstbewusster - gerade mit ihren Widersprüchen, Sehnsüchten und Verletzlichkeiten - ihr Leben weiterleben.

Auf Anfrage entwickeln wir weitere Angebote für trauernde Männer und Multiplikator_innen. Gerne mit Ihnen zusammen.

Wir freuen uns über Anfragen, Anregungen und Austausch.

Share by: